NUVASIVE® Datenschutzhinweis

Gültig ab: 08.02.2019

Vielen Dank für Ihren Besuch auf dieser Website der NuVasive Germany GmbH ("Site") unter www.nuvasive.de. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie NuVasive die Informationen, die Sie uns durch Ihre Nutzung der Website oder einer von NuVasive Inc. betriebenen Website, Dienstleistung oder webbasierten und mobilen Anwendung (zusammen "Dienstleistungen"), die auf diese Datenschutzerklärung verweisen, sammelt, verwendet und weitergibt.

Der Datenverantwortliche

NuVasive Germany GmbH ist der Inhaber der Website mit Sitz in:

Flughafenallee 11
28199 Bremen
Deutschland
Tel.: +49 421 985383–40
E-Mail: info@nuvasive.de

NuVasive Inc. ist der Datenschutzbeauftragte mit Sitz in:

7475 Lusk Boulevard
San Diego CA 92121
Vereinigte Staaten
Tel.: +1 858-909-1800
E-Mail: info@nuvasive.com

Von uns erhobene Daten


Personenbezogene Daten

Grundsätzlich können Sie unsere Website besuchen, ohne Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen. Wir können jedoch identifizierende Daten erfassen, wie z. B. Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, sowie sonstige Informationen, die Sie im Rahmen der Kommunikation mit uns freiwillig bereitstellen, wie beispielsweise durch das Senden einer E-Mail oder die Übermittlung eines Online-Informationsanforderungsformulars.
Außerdem können wir andere personenbezogene Daten erheben, die Sie im Rahmen unserer Dienste für uns bereitstellen möchten. Dies umfasst Informationen, die Sie uns (oder unserem Dienstleister) im Rahmen einer Stellenbewerbung zur Verfügung stellen. Andere im Rahmen einer Stellenbewerbung bereitgestellte Informationen können z. B. Ihren Bildungsstand und Ihre Arbeitserfahrung, Ihre Kontaktdaten und den Immigrationsstatus umfassen.

Automatisch erhobene Daten

Wie die meisten anderen Websites und Dienste, verwendet NuVasive Cookies, um die Stabilität und Sicherheit der Website sowie eine unterbrechungsfreie Benutzererfahrung zu fördern. Diese Cookies sind für eine ordnungsgemäße Funktion unserer Website und unserer Dienste unverzichtbar.

Wir können Dienstleister, wie Google Analytics, einen Webanalyseservice von Google, Inc. („Google”), nutzen, der Cookies zur Erhebung von Informationen über Ihre Onlineaktivitäten auf dieser und anderen Websites über die Zeit zu werbefreien Zwecken wie den oben erläutert nutzt. Wir verwenden diese Analyse aggregierter Daten, um Erkenntnisse über die Benutzeraktivität zu erlangen und um den Inhalt und die Funktionalität der Website zu optimieren.

Um mehr über Cookies, ähnliche Technologien und die für die Kontrolle dieser Aktivitätsarten angebotenen Auswahloptionen zu erfahren, klicken Sie hier, um unseren Cookies-Hinweis anzuzeigen.
Wenn es in der Zukunft Änderungen unserer Praktiken geben sollte, wird dies in einem aktualisierten Datenschutzhinweis wiedergegeben.

Nutzung und Offenlegung von Informationen

Wenn Sie freiwillig personenbezogene Daten über unsere Website oder Dienste bereitstellen, können wir diese Informationen verwenden, um Ihnen den geschäftlichen Service zu gewähren oder Ihre Anfragen zu beantworten (einschließlich Ihrer Berücksichtigung für eine Einstellung).

Darüber hinaus können wir Kommunikation an Sie senden, um sonstige Informationen bereitzustellen, von denen wir denken, dass sie interessant für Sie sind. Bitte lesen Sie den nachstehenden Abschnitt „Marketing-Kommunikation” bezüglich weiterführender Informationen hinsichtlich Ihrer Optionen für solche Formen der Kommunikation.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung der uns betreffenden rechtlichen Verpflichtungen verarbeiten.

Soweit gemäß den lokalen Gesetzen zulässig, können wir Ihre personenbezogenen Daten anderen Einheiten - die Ihre Daten als unsere aufbereitenden Stellen oder als autonome Verantwortliche aufbereiten können - bereitstellen, die wie folgt in diesem Abschnitt beschrieben sind:

  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten unseren Mutter-, Zweig- oder Tochterunternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe und unseren Partnergesellschaften bereitstellen, die nicht zu unserer Unternehmensgruppe gehören.
  • In den Vereinigten Staaten von Amerika können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um per E-Mail mit Ihnen zu kommunizieren oder um sie an Auftragnehmer und Dienstleistungsagenturen weiterzugeben, die wir mitunter damit beauftragen, uns bei der Bereitstellung unserer Dienste für Sie zu unterstützen. Beispielsweise können wir Ihre personenbezogenen Daten einer Marketing-, Forschungs- und/oder Webeagentur bereitstellen, die in unserem Auftrag Werbung an Sie versendet.
  • Wir behalten uns das Recht vor, begrenzte personenbezogene Daten jedes Benutzers offenzulegen, der an einer illegalen Aktivität beteiligt ist (oder bei dem ein begründeter Verdacht diesbezüglich besteht), soweit dies nach dem geltenden nationalen Recht zulässig ist. Sofern in Ihrem Zuständigkeitsbereich gesetzlich zulässig, werden wir solche Offenlegungen ohne gerichtliche Vorladung, Ladung oder richterliche Veranlassung vornehmen und darüber hinaus auch die Daten offenlegen, wenn wir den Verdacht haben, dass ein Benutzer unsere Geschäftsbedingungen oder sonstigen veröffentlichten Richtlinien verletzt.
  • Wir können sämtliche Informationen, einschließlich der personenbezogenen Daten, auf Veranlassung von Gerichten und Behörden, Zivilanordnungen oder Offenlegungsaufforderungen, wo gemäß lokaler Gesetze zulässig, und soweit auf andere Weise gesetzlich erforderlich, freigeben. Wir arbeiten mit den Vollzugsbehörden bei der Identifizierung derjenigen zusammen, die unsere Server oder Services für illegale Aktivitäten nutzen könnten. Wir behalten uns zudem das Recht zur Meldung sämtlicher vermutlich illegaler Aktivitäten an die Vollzugsbehörden zur Untersuchung und Nachverfolgung vor.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Rechtsnachfolger in Zusammenhang mit einer Zusammenlegung, Übernahme, Konsolidierung oder anderen Unternehmensumorganisation übertragen, an der NuVasive beteiligt ist, oder an einen Erwerber aller oder substanziell aller Vermögenswerte von NuVasive, die sich auf diese Website beziehen, unter anderem auch bei einem Verkauf im Fall einer Insolvenz, soweit gemäß den lokalen Gesetzen zulässig.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch mit Ihrer Einwilligung weitergeben, z. B., wenn wir um Ihr Einverständnis bitten, Ihre Kundenaussage für unsere Werbeaktivitäten nutzen zu dürfen. Sie können dieses Einverständnis jederzeit zurückziehen.

Sie können unter der unten aufgeführten E-Mail-Kontaktadresse von uns verlangen, dass wir eine exakte schriftliche Liste unserer aufbereitenden Stellen bereitstellen.

Marketingkommunikation

In rechtlichen Zuständigkeitsbereichen, die eine vorherige Einwilligung für Marketingkommunikation fordern, können wir Ihnen E-Mails zu Werbezwecken zusenden, wenn Sie uns Ihr Einverständnis für den Erhalt derartiger Mitteilungen gegeben haben. Sie können Ihre Einwilligung in den Erhalt von Kommunikation, die NuVasive an Sie sendet, widerrufen, indem Sie den Prozess zum Abbestellen befolgen oder uns unter privacy@nuvasive.com kontaktieren. Bitte befolgen Sie die Anweisungen in unseren E-Mails, um den Erhalt zukünftiger Marketing-Kommunikation von uns abzubestellen.

Bitte beachten Sie, dass selbst, wenn Sie sich als Empfänger von Newslettern und Werbe-E-Mails bei uns abmelden, wir Sie immer noch in Bezug auf wichtige Transaktionsinformationen über ihr Konto oder Ihre Geräte kontaktieren könnten.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung

NuVasive verarbeitet (bzw. nutzt) Ihre personenbezogenen Daten nur soweit dies gesetzlich zulässig ist, d.h. wenn wir eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung haben.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen:

  • Zur Vertragserfüllung: Wenn dies für uns erforderlich ist, um einen mit Ihnen als Vertragspartei abzuschließenden oder abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen oder vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen, die auf Ihre Anfrage erfolgen;
  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen oder regulierungsbehördlicher Vorschriften: Wenn dies für uns erforderlich ist, um eine rechtliche Verpflichtung oder eine regulierungsbehördliche Vorschrift, die auf uns anwendbar sind, zu erfüllen;
  • Zur Wahrung berechtigter Interessen: Wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (bzw. Interessen Dritter) erforderlich ist, sofern Ihre Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen. Wir stellen sicher, dass Ihre Rechte und die möglichen (sowohl die positiven als auch die negativen) Auswirkungen auf Sie berücksichtigt und gegeneinander abgewogen werden, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen verarbeiten.
  • Mit Einwilligung und ausdrücklicher Einwilligung: Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben.

NuVasive nutzt Ihre personenbezogenen Daten für keine Aktivitäten, bei denen die Auswirkungen auf Sie unsere Interessen überwiegen (außer wenn uns Ihre Einwilligung vorliegt bzw. wenn wir kraft Gesetzes dazu verpflichtet oder ermächtigt sind).

Wir berufen uns auf Ihre Einwilligung als die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur dann, wenn dies nach dem geltenden nationalen Recht erforderlich ist (zum Beispiel im Zusammenhang mit bestimmten elektronischen Marketingmaßnahmen). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sollten Sie ihre Einwilligung widerrufen, werden wir die Verarbeitung der Daten einstellen.

Datenaufbewahrungszeitraum

NuVasive wird Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies nach vernünftiger Beurteilung oder nach dem Gesetz zum Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist.

Beschränkung des Verwendungszwecks und Datenintegrität

NuVasive verarbeitet personenbezogene Daten nur in einer mit dem Verwendungszweck, für den diese Daten erhoben wurden bzw. für den die jeweilige Person die Genehmigung erteilt hat, kompatiblen und dafür relevanten Art und Weise. NuVasive trifft alle angemessenen Maßnahmen um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten im Hinblick auf die Zwecke ihrer Nutzung genau, vollständig, aktuell, geschützt und zuverlässig sind.

Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

NuVasive respektiert Ihr Recht auf den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und auf ihre Berichtigung. Darüber hinaus besitzen die Einwohner des EWR zusätzliche Rechte bezüglich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und speziell das Recht:

  • eine Bestätigung zu verlangen, ob ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden,
  • Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • eine Korrektur fehlerhafter personenbezogener Daten von sich zu verlangen,
  • zum Widerrufen der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke durch NuVasive,
  • zum Ablehnen der Verarbeitung auf Basis unserer legitimen Interessen aus Gründen, die ihre spezielle Situation betreffen. Wir können die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten fortführen, obwohl sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, wenn es zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung für uns gibt, die Vorrang vor ihren privaten Interessen haben,
  • (unter bestimmten Umständen) die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies gilt nicht, wenn wir beispielsweise im Rahmen der Gesetze zur Aufbewahrung ihrer Daten verpflichtet sind,
  • (unter bestimmten Umständen) die Beschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und
  • eine Kopie der personenbezogenen Daten, die sie betreffen, in einem strukturierten Format zu erhalten und, falls technisch möglich, die Daten an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen zu lassen (Datenübertragbarkeit). Bitte beachten Sie, dass das Recht auf Datenübertragbarkeit lediglich Daten umfasst, die sie selbst bereitgestellt haben und die wir auf Basis bestimmter rechtlicher Grundlagen verarbeiten, wie z. B. der Vereinbarung mit ihnen (die Geschäftsbedingungen).
  • Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzulegen, wenn sie Bedenken bezüglich unserer Praktiken hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten haben.

Links zu Websites von Drittanbietern

Die Website kann Links zu anderen Websites oder Ressourcen anbieten, die außerhalb der Kontrolle von NuVasive liegen („externe Websites”). Solche Links stellen keine Befürwortung dieser externen Websites seitens NuVasive dar. Sie bestätigen, dass NuVasive Ihnen diese Links nur der Einfachheit halber zur Verfügung stellt, und bestätigen weiter, dass NuVasive nicht für die Inhalte solcher externen Websites verantwortlich ist. Ihre Nutzung von externen Websites unterliegt den auf diesen Websites zu findenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie einer jeden Website zu lesen, die Sie besuchen, bevor Sie dem Betreiber dieser Website Informationen bereitstellen.

Datensicherheit

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, die so konzipiert sind, dass sie Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugang, unbefugter Offenlegung, Veränderung oder Vernichtung schützen.

Nutzer außerhalb der USA

Wenn Sie unsere Website an Orten außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) besuchen, beachten Sie bitte, dass sämtliche von Ihnen an uns bereitgestellte Daten über Ihre Nutzung der Website an andere Länder als das Land, von dem aus Sie auf diese Website zugegriffen haben, übertragen und dort aufbereitet werden können, einschließlich der USA, wo sich unsere Computersysteme aktuell befinden.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre personenbezogenen Daten auch auf Servern in anderen Ländern gespeichert werden können. Ihre Daten können in die USA oder andere Länder übertragen werden, die nicht das gleiche Maß an Datenschutz anbieten, wie Ihr eigenes Land. In Bezug auf die Besucher aus dem Europäischen Wirtschaftsraum ist zu beachten, dass NuVasive die von der Europäischen Kommission angenommenen Standardvertragsklauseln mit nicht im EWR ansässigen Dienstleistern unterzeichnet hat, um sicherzustellen, dass ein angemessenes Datenschutzniveau in Übereinstimmung mit den lokalen Standards gewährleistet ist. Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Kopie dieser Klauseln zur Verfügung.

Datenschutz für Kinder

Diese Website ist nicht zur Nutzung von Kindern unter 18 Jahren vorgesehen. NuVasive bietet seine Services auf dieser Website nicht für Kinder unter 18 Jahren an. NuVasive erfasst nicht wissentlich personenbezogenen Daten von Kindern unter 18 Jahren; falls NuVasive unwissentlich solche Daten erfasst, löscht und/oder vernichtet NuVasive diese unverzüglich.

Aktualisierungen des Datenschutzhinweises

NuVasive muss diesen Datenschutzhinweis womöglich gelegentlich aktualisieren. Wenn wir diesen Datenschutzhinweis aktualisieren, geben wir die aktuelle Version dieses Datenschutzhinweises auf unserer Website bekannt und aktualisieren das Gültigkeitsdatum ganz am Anfang des Hinweises. Wir empfehlen Ihnen, den Datenschutzhinweis regelmäßig einzusehen, um sicherzustellen, dass Sie über unsere aktuellen Praktiken in Bezug auf sämtliche Informationen, die Sie uns über die Website bereitstellen, unterrichtet sind.

Fragen/Datenschutzbeauftragter

Bitte wenden Sie sich unter den folgenden E-Mail-Adressen an unsere Datenschutzbeauftragten, wenn Sie weitere Fragen, Vorschläge oder Anliegen hinsichtlich des Datenschutzes haben:

Vereinigte Staaten von Amerika, Puerto Rico, Italien, Vereinigtes Königreich, Schweiz, Österreich, Polen, Schweden, Finnland, Dänemark, Japan, Australien, Neuseeland, Singapur und Brasilien:

James Garrett
jgarrett@nuvasive.com

Niederlande und Deutschland:
Peter Suhren

office@first-privacy.com

Spanien:
Miquel Serrano

miquel@assplus.org


Wenn Sie Fragen zu diesem Datenschutzhinweis haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@nuvasive.com.